Einzelberatung und Supervision

Ich empfehle Euch, eure Stoffe in einer der Varianten, die unter Szenario-Arbeit und Transformation Journey zu finden sind, für eine dramaturgische Beratung „aufzuarbeiten“.

Mein Berateransatz ist es, den Stoff aus dem privaten Kopfkino zunächst in die Sichtbarkeit zu bringen. Und dann in einer Form aufzubereiten, die eine zielorientierte Reflektionsplattform bietet, um neue Impulse zu generieren und gegebenenfalls gleich zu verarbeiten. Ich stelle Euch meine Perspektive als Musterunterbrechung eurer Wahrnehmung zur Verfügung.

Wenn Ihr mit guten Entscheidungen die Möglichkeiten Eurer Geschichten erweitern könnt, dann habe ich einen guten Job gemacht. Ich binde Eure Ziele, Vorgaben und Bedingungen in die Beratungssettings mit ein. Eure Zufriedenheit ist meine Messlatte.