Referenzen

Verena Michl (ehemals Weese)

gründete 2002 die StoryDocs GbR für dramaturgische Beratung mit dem Fokus Drehbuchaufstellung im Anschluss an ihre Diplomarbeit als Medienberaterin zum Thema systemische Perspektiven für die Filmdramaturgie – heute: transformStory.

Zuvor hatte sie neben dem Studium der Philosophie eine Schauspielausbildung mit der Bühnenreifeprüfung an den Hamburger Kammerspielen absolviert. Ihr leidenschaftliches Interesse gilt der Steuerung transformativer Prozesse.

Neben ihrer Tätigkeit als Dramaturgin unterstützt und berät sie als systemische Organisationsberaterin, Coach und Diversity Managerin, Teams und Organisationen in Transformationsprozessen.

 

"Ich schätze die Zusammenarbeit mit Verena Michl sehr. Gemeinsam konnten wir bei den drei großen, sehr unterschiedlichen, Projekten („Das Adlon“, „Das Sacher“, „Der Palast“) tiefgreifende Erfahrungen über die Mechanismen der Drehbuchaufstellung sammeln. Verena Michl hat mich im Stoffentwicklungsprozess unterstützt, ein stabiles Fundament zu begründen, das sich während der langen und herausfordernden Zeit der Drehbucharbeit – beim „Palast“ waren es 12 Fassungen - als unverrückbar erwies. Diese so begründete Basis konnte den Anforderungen an die Bücher durch Auftraggeber, Regie und der praktischen Umsetzung stets kraftvoll standhalten. Bei der Arbeit am „Palast“ haben sich unsere unterschiedlichen Sozialisierungen in Ost und West konstruktiv ergänzen können. In diesem Sinne geht mein Dank an die Kollegin, die ihr Handwerk durch und durch versteht und mit Herzblut arbeitet.

Rodica Doehnert am 10. Januar 2022"

Dozentin

  • 2007 – 2017 Dozentin für systemische Dramaturgie und Drehbuchaufstellung an der Hamburg Media School

Workshops

  • 2021 Fachtagung Filmstoffentwicklung "Lego Serious Play für die Stoffentwicklung"
  • 2019 HFF München „Stoffentwicklung mit der Transformation Journey“
  • 2018 Seriencamp München “From Heroes´ to Transformation Journey”
  • 2018 Plot 18 “Wenn ihr´s nich fühlt, will´s keiner haben“
  • 2017 Seriencamp München „Serienentwicklung mit der Transformation Journey“
  • 2009 Filmfestival Sevilla – „Introduction Script Constellation Work”

Aufstellung, Beratung, Stoffentwicklung

2021 Der Palast Buch: Rodica Doehnert - Produktion: Constantin Film, Kathrin Bullemer - TV Mehrteiler - aktuell in der ZDF Mediathek
2021
Far Away Buch: Jane Ainscough - Regie: Vanessa Jopp - Produktion: Olga Film, Viola Jäger; Constantin, Marina Schiller, Netflix
2020-21 Die Erbschaft Buch+Regie: David Aufdembrinke - Produktion: Filmförderung Schleswig - Holstein
2020 Das Begräbins Buch+Regie: Jan Georg Schütte - Produktion: Florida Film GmbH im Auftrag der ARD Degeto - aktuell in der ARD Mediathek
2019 Gut gegen Nordwind Buch: Jane Ainscough - Regie: Vanessa Jopp - Produktion: Komplizen Film, Janine Jackowski - Kino Spielfilm - aktuell bei Amazon
2019 Valentina und ihre Töchter Buch: Rodica Doehnert - Produktion: Maran Film, Oliver Auspitz
2019 In aller Freundschaft Produktion: Saxonia Media, Susanne Wagner - TV Serie
2019 UK 1 Produktion: Saxonia Media, Daniela Zentner - TV Pilot
2018-19 Der Zoo der anderen Buch: Rodica Doehnert - Produktion: Saxonia Media, Sven Sund
2018 WaPo Berlin Produktion: Saxonia Media. Britta Hansen - TV Serie
2017-18 KaDeWe Buch: Rodica Doehnert - Produktion: Moovie, UFA Fiction, Sarah Kierkegaard, Benjamin Benedikt
2017 Teufelsmoor Buch: Corinna Vogelsang - Produktion: Nordfilm GmbH - TV Movie
2016 Das Sacher. In bester Gesellschaft Buch:Rodica Doehnert - Produktion: Moovie, MR TV Film, Sarah Kierkegaard - TV Zweiteiler - aktuell bei Amazon
2015 Ellas Entscheidung Buch: Kristin Derfler - Produktion: Nordfilm GmbH - TV Movie
2014 Lügen und andere Wahrheiten Buch:Stefan Schneider - Regie: Vanessa Jopp - Produktion: Komplizen Film, Janine Jackowski - Kino Spielfilm - aktuell bei Amazon
2013 Der fast perfekte Mann Buch:Jane Ainscough - Regie: Vanessa Jopp - Produktion: UFA Cinema, Gesa Tönnesen - Kino Spielfilm - aktuell bei Amazon
2010-11 Das Adlon. Eine Familiensaga
Buch:Rodica Doehnert - Produktion: Moovie, Sarah Kierkegaard - TV Mehrteiler - aktuell bei Amazon
2010 Ladylike. Jetzt erst recht Buch:Volker Kutscher, Ingrid Noll, Christian Schnalke - Regie: Vanessa Jopp - Produktion: Moovie, Dieter Salzmann - TV Movie
2010 Am Kreuzweg Buch: Rodica Doehnert - Produktion: Phönix Film Karlheinz Brunnemann GmbH - TV Movie
2009 Drachen besiegen Buch: Rodica Doehnert - Produktion: Ziegler Film, Regina Ziegler - TV Movie
2007 Meine schöne Bescherung Buch: Richard Reitinger - Regie: Vanessa Jopp - Produktion: X Film - Kino Spielfilm - aktuell bei Netflix
2007 Blood Trails Buch+Regie: Robert Krause - Produktion: K5 Film, Oliver Simon - DVD
2006 Komm näher Buch: Adrienne Bortoli - Regie: Vanessa Jopp. Produktion: K5 Film, Oliver Simon - Kino Spielfilm
2003–4 Die Mitte der Welt Buch:Stefan Schneider, Elisabeth Karsten, Verena Michl - Produktion: K5 Filmproduktion, Oliver Simon
2004 Checkpoint Buch: Robert Krause - Produktion: Steinweg Emotionpictures Barcelona - TV Movie

 

Theater - Systemisch dramaturgische Beratung und Inszenierungsvorbereitung

2016 Peng!Peng!Boateng! Nicole Oder. Regie: Nicole Oder. Heimathafen Neukölln
2015 Eugen Onegin Prjotr Iljitsch Tschaikowski. Regie: Bettina Bruinier. Theater Magdeburg
2014 Das Käthchen von Heilbronn Heinrich von Kleist. Regie: Bettina Bruinier. Staatstheater Nürnberg
2014 La Bohème Giacomo Puccini.Regie:Bettina Bruinier. Deutsches Nationaltheater Weimar
2014 Kabale und Liebe Friedrich Schiller. Regie Bettina Bruinier. Deutsches Nationaltheater Weimar
2014 Der Zwerg reinigt den Kittel Anita Augustin.Regie:Bettina Bruinier. Schauspiel Frankfurt am Main
2012 Unendlicher Spaß Romanvorlage: David Foster Wallace. Regie: Bettina Bruinier. Bühnenfassung: Bettina Brunier Katja Friedrichs Volkstheater München
2012 La Clemenza die Tito Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. Regie: Bettina Bruinier. Semperoper Dresden
2011 Die Sehnsucht der Veronica Voss R.W.Fassbinder. Regie: Bettina Bruinier. Schauspiel Frankfurt am Main
2011 Solaris Romanvorlage: Stanislav Lem Regie: Bettina Bruinier. Bühnenfassung: Bettina Brunier Katja Friedrichs Volkstheater München
2010 Sisters Text: Andreea Clucerescu. Regie: Nicole Oder. Heimathafen Neukölln
2010 Ein toller Tag. Figaros Hochezeit Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais. Regie: Patrick Schlösser. Staatstheater Kassel
2010 Romeo und Julia William Shakespeare. Regie: Bettina Bruinier. Schauspiel Frankfurt am Main
2009 Stadt aus Glas Nach dem Roman von Paul Auster. Regie: Bettina Bruinier
2008 Alice in Wonderland Regie: Bettina Bruinier. Volkstheater München
2008 Nora oder ein Puppenheim Hendrik Ibsen. Regie: Bettina Bruinier. Kammerspiele Dresden
2007 Schilf Bühnenadaption nach dem Roman von Julie Zeh. Regie: Bettina Bruinier. Volkstheater München